Magazin Landtechnik

AL-KO :

Neue Sägen für 2019

Die neueste Sägenbaureihe von Solo by AL-KO, bestehend aus drei Modellen, wird im 2.Quartal 2019 im Handel erhältlich sein.

AL-KO: Neue Sägen für 2019

Die Motorsäge 6240 hat 2,0 PS und eine 40 cm Schneidgarnitur.

Im Benzin-Motorsägen-Sortiment von Solo by AL-KO gibt es von der Kompakt- über die Universal- bis hin zur Profisäge das passende Gerät für jeden Bedarf. Die Motorsäge 6238 ist wegen ihres kompakten Aufbaus geeignet für Arbeiten rund um Haus und Garten. Sie hat einen Hubraum von 37,2 cm3 , eine Leistungsfähigkeit von 1,2 kW / 1,6 PS und ein handliches Gewicht von 4,6 kg. Das 35 cm lange Schwert ist mit einer Halbmeißel-Kette ausgestattet. Die Motorsäge 6240 hat 1,5 kW / 2,0 PS und eine 40 cm Schneidgarnitur. Der Luftfilter ist einfach zu entnehmen und zu reinigen; die seitliche Kettenspannung ermöglicht schnelles Nachspannen. Ebenfalls mit einer Leistung von 1,5 KW / 2,0 PS ist die Benzin-Motorsäge 6436 ausgestattet. Zusätzlich besitzt sie eine Softstarteinrichtung und das Feature, dass die Luft für die kalte Jahreszeit vorgewärmt wird.
Auch die Benzinsäge 6442 ist wie das Modell 6240 standardmäßig mit einem 40 cm langen Schwert ausgestattet. Mit 1,7 kW / 2,3 PS und einem Gewicht von 4,8 kg ist sie geeignet für den Einsatz in größeren Gärten oder im Forst, so der Anbieter.
Die neueste Sägenbaureihe, bestehend aus drei Modellen, wird im 2.Quartal 2019 im Handel erhältlich sein. Das Topmodell 6656 besitzt 55,5 cm3 Hubraum. Der Kunde kann bei ihr eine 3/8-Zoll-Vollmeißelgarnitur einsetzen. Die verschiedenen Schneidgarnituren von 38 bis 50 cm sind ebenfalls im 2.Quartal 2019 verfügbar. Das Gewicht dieser leitungsstarken Maschine (2,4 kW / 3,2 PS) liegt bei 5,6 kg.


Herstellerdaten AL-KO
Website: www.al-ko.de

Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus