AL-KO - Geschäftsführung erweitert

Tina Bentele wird kaufmännische Geschäftsführerin (CFO), Daniel Trumpp wird technischer Geschäftsführer (CTO) der AL-KO Geräte GmbH

AL-KO: Geschäftsführung erweitert

Sergio Tomaciello, Tina Bentele, Peter Kaltenstadler und Daniel Trumpp (v. l.).

Die AL-KO Geräte GmbH erweitert die Geschäftsführung mit den Positionen der kaufmännischen (CFO) sowie technischen Geschäftsführung (CTO). Neben CEO Peter Kaltenstadler und CSO Sergio Tomaciello führen jetzt Tina Bentele als CFO sowie Daniel Trumpp als CTO die Geschäfte.

„Sowohl Frau Bentele als auch Herr Trumpp sind seit einigen Jahren erfolgreich in verschiedenen Führungsfunktionen für unser Unternehmen tätig. Sie kennen unsere Prozesse und Strukturen bestens und waren maßgeblich an der positiven Entwicklung der AL-KO Geräte GmbH beteiligt. Wir freuen uns, dass sich beide nun in den verantwortungsvollen Positionen als CFO und CTO noch stärker einbringen können“, so Kaltenstadler und Tomaciello.

So verantwortet Tina Bentele, die seit 2017 im Bereich Konzern-Controlling für die AL-KO Group tätig ist, seit dem 1. Oktober die kaufmännische Geschäftsführung (CFO).

Daniel Trumpp trat zum 1. Oktober die technische Geschäftsführung (CTO) an. Er ist seit 2017 bei der AL-KO Geräte GmbH beschäftigt. Er war zuletzt als Head of Smart Solutions unter anderem für die Digitalisierung bei der AL-KO Geräte GmbH verantwortlich.

Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen