Anzeige

Magazin Branche

Agro-Nordwest :

Hof- und Feldtag am 8. September

Neben Bodensensorik und Agrarsoftware warten auch praktische Vorführungen auf die Besucher

Agro-Nordwest: Hof- und Feldtag am 8. September

Gemeinsam mit Industriepartnern und Konsortialpartnern des Projektes werden Stationen zu den Schwerpunkten des Experimentierfeldes aufgebaut.

Am 8. September ab 10 Uhr findet der Feldtag des Experimentierfeldes Agro-Nordwest statt. Gemeinsam mit Industriepartnern und den Konsortialpartnern des Projektes werden Stationen zu den Schwerpunkten des Experimentierfeldes aufgebaut.

Neben Bodensensorik und Agrarsoftware werden unter anderem praktische Vorführungen von Hacktechnik (Schmotzer, Einböck und Pöttinger) sowie Feldrobotik und Drohnentechnik zur Applikationskartenerstellung gezeigt. Der Feld- und Hoftag wird durch weitere Stationen zur „Digitalisierung der Landwirtschaft“ vervollständigt und insbesondere die Funktionsweise eines NIR-Sensors live vorgeführt. Schüler und Schülerinnen haben die Möglichkeit sich ausgiebig mit den ExpertInnen auszutauschen und mehr über die Einsatzgebiete und die Nutzung der Techniken zu erfahren. Interessant sind zudem die Stationen zu den juristischen Fragestellungen und der sich wandelnden Arbeitswelt im Zuge der Digitalisierung der Landwirtschaft.

Der Feld- und Hoftag findet am 8. September von 10.00 bis 16.30 Uhr auf Hof Langsenkamp (Haltener Weg 3, 49191 Belm) statt. 
 https://www.agro-nordwest.de/events/feldtag/

 


Anzeige