Magazin Landtechnik

Agritec :

Günstiger Einstieg in die Landschaftspflege

Der neue Schlegelmäher GS25 Ecoline von Agritec ist zum Mulchen von Wiesen sowie zum Zerkleinern von dünnem Astwerk geeignet.

Agritec: Günstiger Einstieg in die Landschaftspflege

Der GS25 Ecoline passt an leichte Kompakttraktoren von 15 bis 45 PS.

Agritec bringt eine günstige Einstiegsmaschine mit der Bezeichnung GS25 Ecoline auf den Markt, die ab Ende September 2019 verfügbar sein wird. Der Schlegelmäher sei einfach aufgebaut und habe dadurch ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis, so der Anbieter. Präsentiert wurde die Maschine bereits auf der diesjährigen Messe Demopark in Eisenach.

Der GS25 Ecoline passt an leichte Kompakttraktoren von 15 bis 45 PS und ist im 3-Punkt Heckanbau Kat. 1 für Zapfwellendrehzahl 540 U/min in den Arbeitsbreiten 1,25 und 1,50 m erhältlich. Je nach Arbeitsbreite und -geschwindigkeit kann eine Flächenleistung von über 10.000 m² pro Stunde erzielt werden.

Der GS25 Ecoline ist für den Rasenschnitt, das Mulchen von Wiesen sowie zum Zerkleinern von dünnem Astwerk geeignet. Die Stützwalze mit abgeschrägten Enden soll für ein bodenschonendes Arbeiten sorgen, während die Gehäuseform und die hohe Rotorendrehzahl einen Materialfluss ohne Stau- und Klumpenbildung bewirken. Das gemähte und zerkleinerte Material wird über die gesamte Arbeitsbreite hinter der Heckwalze abgelegt.

Der Rotor ist ausgestattet mit dem Feinschnittmesser „Garden“. Da diese pendelnd an Edelstahlschäkeln montiert sind, können sie Hindernissen ausweichen. Alle Rotoren werden im Hause Agritec elektronisch bei Betriebsdrehzahl gewuchtet.




Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus