Magazin Branche

Agravis :

Start für Neubau im niedersächsischen Wittingen

Moderne Landtechnik-Werkstatt, Ersatzteil-Service und Verkauf entstehen – 2,5 Mio. Euro Investitionen

Agravis: Start für Neubau im niedersächsischen Wittingen

Im Beisein von Mitarbeitern der Verwaltung Wittingen griffen (vorne mit Spaten, v.l.) Andreas Isermann, Leiter Service der Technik Heide-Altmark, Wolfgang Staacke, künftiger Niederlassungsleiter der Agravis in Wittingen, Wittingens Bürgermeister Karl Ridder, Jörg Denekas, Geschäftsführer der AgravisTechnik Heide-Altmark, und sein Vorgänger Wolfgang Diedrich zum Spaten.

Acht Standorte betreibt die Agravis Technik Heide-Altmark GmbH, eine Konzerngesellschaft der Agravis Raiffeisen AG, im östlichen Niedersachsen und im nördlichen Sachsen-Anhalt. Ein neunter entsteht in den kommenden Monaten in Wittingen im Kreis ...

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2018-07

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Mit der Registrierung gelten unsere AGB und Datenschutzbestimmungen


Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus