Agravis Raiffeisen - Zwei GmbH verschmolzen

Technik-Gruppe bündelt ihre Kräfte in Niedersachsen

Die Technik-Gruppe der Agravis Raiffeisen AG bündelt ihre Kräfte in Niedersachsen. Zum 1. Juli wurden die Agravis Technik Weser-Aller GmbH und die Technik Raiffeisen GmbH zur Agravis Technik Raiffeisen GmbH verschmolzen. „Damit verfolgen wir konsequent das Ziel, unseren Kunden vom Harz bis zur Küste mit unserer Leistungsstärke große Flexibilität und hohe Schlagkraft zu bieten“, erklärte Holger Popillas, Geschäftsführer der neu formierten Agravis Technik Raiffeisen GmbH, in einem Pressehinweis auf die neue Gesellschaft. Nach Angaben der Agravis ist die Technik Weser-Aller GmbH in der Region zwischen Hannover und Bremervörde mit sechs Niederlassungen und rund 145 Mitarbeitern Partner der Landwirtschaft. Das Arbeitsgebiet der Agravis Technik Raiffeisen GmbH umfasst danach das südliche Niedersachsen mit vier Standorten und 80 Mitarbeitern. „Mit der Verschmelzung in eine Gesellschaft mit zehn Standorten sehen wir uns in einem herausfordernden Markt für die Zukunft gut aufgestellt. Beide Gesellschaften bringen das Know-how ihrer qualifizierten Mitarbeiter sowie moderne Standorte und eine hohe Kundenorientierung ein“, ergänzte Gerd Schulz, Geschäftsführer der Agravis Technik Holding GmbH.

Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen