Konzern laut Köckler auf Kurs

Für Geschäftsjahr 2024 Umsatz von 8,1 Mrd. Euro erwartet

Agravis: Konzern laut Köckler auf Kurs

Vorstandschef Dr. Dirk Köckler auf der Hauptversammlung der Agravis in Münster.

Zum bisherigen Agravis Geschäftsverlauf in diesem Jahr stellte Vorstandschef Dr. Dirk Köckler auf der Hauptversammlung des Unternehmens in Münster fest, die Agravis sei „auf Kurs“. In den ersten vier Monaten sei ein Umsatz von insgesamt rund 2,8 Mrd. Euro erzielt worden; das seien knapp 4% weniger als im Vorjahreszeitraum. Dieser Rückgang ist Köckler zufolge allein auf niedrigere Preise zurückzuführen. Beim Ergebnis vor Steuern stehen nach vier Monaten 12,9 Mio. Euro zu Buche, gegenüber 12,2 Mio. Euro in der Vergleichsperiode von 2023. Der Unternehmenschef zeigte sich gegenüber den Aktionären zuversichtlich, dass die Ziele bei Umsatz und Ergebnis erreicht werden können: „Im Kontext des wirtschaftlichen Umfeldes planen wir das Geschäftsjahr 2024 mit einem Umsatz von 8,1 Mrd. Euro und einem Ergebnis vor Steuern von 60,1 Mio. Euro abzuschließen.“


Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen