Anzeige

Magazin Pflanzenschutztechnik

Agrar-Düsen :

Hightech auf wenigen Zentimetern

Düsen sind ein winziges und im Vergleich zu den Preisen für Maschine und Spritzmittel eine sehr günstige Komponente im Pflanzenschutz. Dennoch sind sie maßgeblich am Erfolg der Applikation beteiligt. Der eilbote hat sich beim Marktführer in Deutschland, der Lechler GmbH in Metzingen, nach den Besonderheiten bei Produktion und Anwendung von Düsen erkundigt.

Agrar-Düsen: Hightech auf wenigen Zentimetern

Aus den Kunststoffkügelchen (rechts in der Schale) werden die Düsen im Spritzgussverfahren hergestellt.

Kleine Förderbänder spucken aus den aktuell 23 ca. 1,50 m hohen Maschinen im Sekundentakt kleine Kunststoffteile aus. Sie sind orange, grün, gelb, violett, blau, rot, braun, grau und weiß gefärbt. Nein, wir stehen nicht an einer Produktionsstraße für ...

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2015-6

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu.

Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium

Anzeige