Magazin Branche

AGCO Finance :

Neuer Mann im Süden

Stefan Betz zum Leiter des neuen Gebiets Bayern-Nord und Franken berufen – Vertrieb wird engmaschiger

Seit dem 1. Oktober 2019 ist Stefan Betz für das neue Vertriebsgebiet Bayern-Nord und Franken zuständig.

Seit dem 1. Oktober 2019 ist Stefan Betz für das neue Vertriebsgebiet Bayern-Nord und Franken zuständig.

Um seine Händler und Partner zielgerichteter und individueller zu erreichen, hat AGCO Finance seine Gebietsstruktur in Süddeutschland reformiert und ausgebaut. Der Anbieter für Finanzierungslösungen im Bereich Agrartechnologie hat die Gebietsaufteilung seiner Vertriebsorganisation erneut engmaschiger strukturiert und ein zehntes Gebiet geschaffen. Damit adressiert der Finanzdienstleister aus dem Hause AGCO den wachsenden Beratungsbedarf für Finanzierungs- und Leasinglösungen im Agrarsektor im süddeutschen Raum.

Seit dem 1. Oktober ist Stefan Betz für die Leitung des neuen Vertriebsgebiets Bayern-Nord und Franken zuständig. Vor seiner Tätigkeit bei AGCO war Betz bei der GEFA Bank GmbH beschäftigt. Dort verantwortete der gelernte Bankkaufmann mit IHK-Abschluss zum Leasingfachwirt ebenfalls als Gebietsleiter den Vertrieb von Finanzierungslösungen für Landtechnik – herstellerunabhängig von der Bodenbearbeitung bis zur Großerntetechnik. Seit 2005 vertreibt Betz bereits Finanzdienstleistungen, seit 2016 im Agrarbereich.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus