Strautmann - Verti-Mix Professional ergänzt Produktportfolio

Sechs neue Maschinentypen von 7,5 bis maximal 15,5 m³

Strautmann: Verti-Mix Professional ergänzt Produktportfolio

Ein verkürztes Fahrwerk-Konzept soll die Verti-Mix Professional noch wendiger machen.

Strautmann präsentiert eine neue Baureihe der vertikalen Ein-Schnecken-Futtermischwagen, den Verti-Mix Professional. Der neue Mischwagen basiert auf der Verti-Mix-01 Generation. Mit verkürztem Fahrwerk und ohne Aufsatzkonzept, aber mit vergrößerten Austrägen konzentriert sich diese Baureihe auf die Anforderungen viehhaltender Betriebe.

Der Grundgedanke bei der Neukonzeption dieser Maschine war eine noch kompaktere und übersichtlichere Maschine zu gestalten, die dennoch den täglichen Anforderungen auf landwirtschaftlichen Betrieben standhält.

Die Vordereinheit, bestehend aus Deichsel, Hydraulikschutzkasten und Rahmenvorderteil, wurde dabei komplett überarbeitet. Der Abstand zwischen der Zugöse und dem Behälter konnte dadurch im Vergleich zur aktuellen Generation sichtbar verringert werden.

Das Rahmenkonzept bildet eine Einheit aus Behälter und Rahmen. Zukünftig werden drei Wiegestäbe (zwei an der Achse und einer an der Deichsel) für das kilogrammgenaue Wiegen der Futterkomponenten sorgen. Die Dreipunktwiegung hat den Vorteil, dass die Wiegestäbe immer einen festen Stand und somit ein stabiles Gewicht anzeigen, auch in unwegsamen Verhältnissen. Mit diesem verkürzten Fahrwerk-Konzept wird die Maschine gegenüber dem Vorgängermodell noch wendiger.

Der Futteraustrag kann über die optimal positionierten Seitenschieber, über Dänemarkschieber und über ein Querförderband hinten erfolgen. Um den Futteraustrag der Seitenschieber noch besser und effizienter zu gestalten, wurden die seitlichen Austragsschieber jeweils um 100 mm vergrößert. Wie bei allen anderen Futtermischwagen kommt auch hier die neu entwickelte Strautmann IMS-Mischschnecke zum Einsatz, die laut Hersteller ein schnelles, homogenes und leichtzügiges Mischen ermöglichen soll.

Insgesamt wird es in der neuen Strautmann Maschinenbaureihe der Verti-Mix Professional Serie sechs neue Maschinentypen von 7,5 bis maximal 14,5 m³ Fassungsvermögen ab einer Maschinenhöhe von 2,30 m geben. Nach einer Null-Serie im dritten Quartal 2022 wird der Verti-Mix Professional ab Frühjahr 2023 in die Serienproduktion gehen.

www.strautmann.com

Mehr zu Hersteller Strautmann

Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen